Dr. med Martin Thoma

Facharzt für Strahlentherapie, Zusatzqualifikation für stereotaktische Hochpräzisionsbestrahlung

mthoma@strahlentherapie-nymphenburg.de

Vita

1992-1998
Studium der Humanmedizin an der LMU München

1998-2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie der LMU-München, Direktor Prof. Dr. Eckhardt Dühmke

2002
Dissertation an der LMU zum Thema: “Die kombinierte Radio-Chemotherapie des primär inoperablen bzw. inkomplett resezierten Pankreaskarzinoms”

2004
Facharzt für Strahlentherapie, Zusatzqualifikation für stereotaktische Hochpräzisionsbestrahlung

Zurück